Verfasst von: willanders | 18. März 2009

Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Jobert. Jobert war’s. In diesem Fall gibt es Beweise. Und zwar als wir nach einer Weile am Strand von Burak vorgestern Durst bekamen,

p10607231

da flitzte Jobert, der älteste Sohn von Domingo,  einem entfernten Cousin von Risa, pfeilschnell eine Kokospalme rauf, schüttelte ein wenig dran

p1060766

… und kam mit fünf Kokosnüssen runter, schneller als er draufgeklettert war:

p1060771

Aber wenn man wie er ins Koprageschäft einsteigen will, dann muss man die Kokospalmen wie ein Affe rauf und runter klettern können.

Aber wie kommt man an die Milch und das weiche, leckere Fruchtfleisch…? Genau, irgendwo mit der Nuss draufschlagen!

p1060774

Und dann nur noch geniessen:

Übrigens: Den Eigentümer der Kokospalmen hat mir Jobert nicht verraten. Somit konnte ich die Nüsse nicht bezahlen. Aber vielleicht ist Mundraub wie in Deutschland erlaubt und straffrei? Wer weis…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: