Verfasst von: willanders | 10. Juni 2009

Fahnenflucht oder widerstehen?

Gestern kam unser Vermieter zu uns hoch, um die fällige Miete zu kassieren. Bei diesem Anlass hat er mich gebeten, unsere Wäsche nicht mehr auf der Veranda an der Hofseite zu hängen

P1070134

also zwischen mir und Jesus, sondern auf der Veranda an der Rückseite. Die Nachbarin hätte sich bei ihm beschwert. Diese Nachbarin haben wir bisher nur einmal zu Gesicht bekommen, und nach der dreiminütigen Unterhaltung vor etwa drei Wochen war Risa hin und weg über diese ältere Dame. Und hinterher geht diese „sehr nette“ Frau zu unserm Vermieter und beschwert sich über unsere hängende Wäsche.

Die Liste war aber noch zu Ende. „Wo wir schon dabei sind… Welche Flaggen sind das hier?“, der Vermieter deutete auf die Deutschland- und die Chinaflagge, die von Anfang an auch an der Wäscheleine hängen.

P1070313

„Also… wissen Sie… wir sind hier keine offizielle Regierungsstelle, sondern nur ein Privathaus… Die Nachbarn haben schon gefragt…“, schob er noch nach. Die Filipinos kommen selten und sagen einem etwas ins Gesicht, das passiert meist hinterm Rücken, über andere Menschen. Jemand wird beauftragt etwas einem anderen zuzutragen. Ich hasse diese Art, aber muss mich wohl dran gewöhnen. Man ist ja Gast hier. Ich glaube, diese Art ist auch der Grund für den Riesenerfolg des Katholizismus auf den Philippinen. Man bittet Maria Muttergottes sich bei Jesus für das eigene Anliegen einzusetzen. Nicht direkt bei Jesus, das ist für die meisten Filipinos unvorstellbar. Auch wenn es im Neuen Testament tausendfach so steht.

Ich überlege aber immer noch, ob ich mich dem fügen soll oder nicht. Ist irgendwie frech und geht zu weit. Ich werd mal mit Risa drüber am Sonntag nach Ihrer Rückkehr von dem Kurs in Tacloban sprechen und sie fragen wie sie das als Filipina sieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: